Diese Nahrung für die Zellen bringt mehr Vitalität im Winter

Viel Obst und Gemüse und frische Luft stärken das Immunsystem und sorgen für ein vitales Lebensgefühl. Wenn jedoch im Winter der Nährstoffgehalt der mehr oder weniger frischen Lebensmittel drastisch nachlässt – wie viel mehr Nahrung braucht der Körper dann?

Das meiste an Vitalstoffen kommt aus dem hiesigen Wintergemüse vom Feld und den hier im Herbst geernteten und natürlich eingekellerten Früchten.

Kürbis, Kohl und Wurzelgemüse sind angesagt in allen Varianten, gern auch roh. Äpfel, Birnen, Quitten und Nüsse aus der Region. Je untypischer die Nahrung für unsere Region im Winter ist, desto weniger dürfen wir an Nährstoffgehalt davon erwarten.

Der Minigarten auf der Fensterbank hält die Zellen in Schwung

Auch ohne eigenen Garten oder Bauernhof ist es möglich, sich echte Nährstoffbomben frisch auf den Teller zu zaubern. Manches Gemüse lässt sich auf Balkon oder Fensterbank ziehen.

Bei sehr wenig Platz sind immer noch Kräutertöpfe und vor allem Sprossen möglich. Sprossen sind echte Nährstoffwunder und in verschiedensten Geschmacksrichtungen erhältlich. Das macht der ganzen Familie Spaß! Sprossen einfach einen Tag einweichen, abgießen und zuschauen, wie sie wachsen. Täglich kurz abzuspülen genügt.

Warum Zellgesundheit lebenswichtig ist

Die Zellen sind die kleinen Bausteine und Kraftwerke unseres Körpers. Nur so lange die Zellen atmen, leben sie – und wir. Unter Zellatmung werden die Stoffwechselvorgänge verstanden, die der Energiegewinnung der Zellen dienen.

Die Zelle braucht zum Leben Energie in Form von ATP (Adenosintriphosphat). Ohne ATP überlebt ein Mensch nur wenige Sekunden. Ein Mensch setzt pro Tag etwa sein Körpergewicht an ATP um und regeneriert es.

Was Zellen zum „Atmen“ brauchen

Damit die Zellen uns hoch motiviert und kraftvoll Energie geben, müssen wir sie gut mit Nährstoffen versorgen. Denn Vitamine und Mineralstoffe unterstützen den Energiestoffwechsel. Ist die Nahrung vitalstoffarm, kann eine Ergänzung mit Vitamin- und Mineralstoffpräparaten sinnvoll sein.

Zum Beispiel mit ATP Plus von ZELL38. Darin sind je 8 Mineralstoffe und Vitamine kombiniert, die die tägliche Grundversorgung mit Vitalstoffen ergänzen. Für Zellschutz und Leistungsfähigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.